Jaqueen

Jacqueline Hagenstein

aus Berlin

"Meine Kleidungsstücke entstehen in aufwendiger Handarbeit - entworfen, zugeschnitten und genäht in meinem Berliner Atelier.

Jaqueen ist ein "Ein-Frau-Unternehmen" . Ich entwerfe, entwickle die Schnitte, nähe alles selbst und kümmere mich um all die anderen hundert kleinen Dinge, die es so tagtäglich zu tun gibt.

Meine Mode ist farbenfroh, aber nicht aufdringlich. Die Schnitte sind lässig, unterstreichen aber auch gerne mal die Rundungen einer Frau. So ist auch der Stil von Jaqueen: sportlich, aber zugleich elegant und sexy.

Ich lege großen Wert auf eine gute Verarbeitung und Qualität bei den Materialen und kaufe meine Stoffe ausschließlich in Berlin und Holland."

 

 

 

 

zurück zur Designerübersicht >>

Bild 1: Gestreiftes Jaqueen - Minikleid in weiss und grün aus superelastischem Viskose-Jersey. Sehr angenehm auf der Haut. Sieht auch super zu einer engen Jeans oder Leggings aus. Auch in weiss und rose erhältich. Material: 80% Baumwolle
20% Elasthan
Preis: 59.- €

Bild 2: Sportliches, asymetrisch gestreiftes Jaqueen Top in weiß, grün und hellblau. Auch in blau/grau oder grün mit Blumen erhältlich. Material: 80% Baumwolle
20% Elasthan
Preis: 39.- €

Bild 3: Lässiges, superbequemes Fledermaustop mit extra breitem Hüftbund. Blau/grau gestreift mit schwarzen Bündchen. Das Oberteil ist so geschnitten, dass man von der Seite nicht reingucken kann.Material: 80% Baumwolle
20% Elasthan
Preis: 45.- €

Bild 4: Lässiges, superbequemes Fledermauskleid mit extra breitem Hüftbund. Kann sowohl in der Taille, als auch auf der Hüfte getragen werden und ist somit im Look und in der Länge sehr variabel.
95% Viskose 5% Elastan
Preis: 69.- €