THE HIPSTERY

Adam Fletcher

aus Berlin

Die Hipstery wurde 2009 von Adam Fletcher in Leipzig gegründet. Damals hießen sie noch das Mystery Business, das Angebot war einfach aber ungewöhnlich, man kam auf die Webseite, beantwortete 6 krytische Fragen und es wurde einem das perfekte mystery Produkt zugeschickt. Normalerweise ein T-Shirt. Das Label spezialisierte sich auf T-Shirts. Bis heute wurden mehr als 14.000 mystery Produkte verkauft in mehr als 40 Länder. Den Labelmachern wurde das aber zu langweilig nur Produkte von anderen zu verwalten und zu versenden, sie wollten ihre eigenen Produkte herstellen. Nach einem Umzug in die neue Heimat Berlin wurden ab sofort eigene lustige Geschenkideen uns Kleidung hergestellt. Es begann mit den Denglish-Produkten mit lustigen deutsch-englischen Übersetzungen. Der große Erfolg gab ihnen recht und die Produktpalette wird seitdem ständig erweitert.

 

 

zurück zur Designerübersicht >>

Bild 1 + 2: Berlin Bingo ist ein humorvoller und absolut authentischer Stadtführer für Berlin. Er bietet 8 doppelseitige Karten mit 64 lustigen Herausforderungen, die dich so durch Mitte, Kreuzberg, Friederichshain und Prenzlauer Berg führen, wie es Einheimischen sehen.
Preis: 9,90 €

Bild 3: Beutel "Denglish": Wissenschaftler glauben, wenn Denglisch aus einer mathematischen Formel entstünde, wäre es zu 10% Deutsch, zu 10% Englisch, zu 39% Rätselraten und zu 41% blinder Optimismus.
Preis: 12.-€

Bild 4: Hipster Essentials Berlin Kit. Enthält Hipsters Essentials Beutel, Anleitung "How to be a Hipster", Hipster Temporary Tattoos, Berlin City Guide, eine schlechte Schallplatte, Hipster Papierbrille,gefälschte Visitenkarten
Preis: 29.-€